Lepp der Maler

Wolfgang Lepp

Ulmer Straße 53/2
73262 Reichenbach a.d.Fils
Tel.: 07153 / 58335
Fax: 07153 / 58097

Teppichboden

In Deutschland ist Teppichboden der nach Quadratmeter am meisten eingesetzte Bodenbelag. Er ist trittsicher und schallabsorbierend, rutschfest, fußwarm und vermittelt ein weiches Laufgefühl.

Teppichböden aus natürlichen Rohstoffen haben gegenüber denen aus Kunstfasern den Vorteil, dass sie antistatisch und temperaturausgleichend sind. Wolle ist von Natur aus schmutzabweisend.

Das Wollfett Lanolin schützt vor Nässe und Fleckenbildung.

Wir verlegen Teppichböden für jeden Lebensbereich: strapazierfähige Nadelfilz-Beläge eignen sich besonders gut für Büroräume, Eingangsbereich oder Treppenhäuser.

Der dicke Schurwollteppich kommt in einem Wohnzimmer so richtig zur Geltung. Feiner Velours (aus dem Französischen für Samt)aus Synthetik fühlt sich besonders weich an.

Die Oberfläche entsteht durch das Aufschneiden des Schlingenflors im Trägergewebe.

Dieser Kurzflor-Teppichboden wird im Kinder- und Schlafzimmer geschätzt. Gleichen Sie mit unseren Kollektionen Farbe und Stilrichtung in aller Ruhe zu Hause ab.

 
zum Zoomen bitte auf das Bild klicken
 

Die ersten 6 Fotos wurden uns freundlicherweise von der Firma Infloor 
zur Verfügung gestellt, die unteren 6 Fotos von der Filzfabrik, Fulda.

InnungsMaler - die bessere Wahl

Rufen Sie uns an...

Rufen Sie uns an...

Zum Seitenanfang